#1 Die psychische Zahl von moonlight 23.01.2009 21:27

avatar

Die psychische Zahl



1., 10., 19., 28. = 1

1 Wer am 1. eines Monats geboren ist kann gut eine Führungsrolle übernehmen und ist weltoffen. Ihr Auftreten ist meist männlich geprägt und sehr selbstbewusst. Autorität ausüben ist für sie kein Problem, da sie ganz genau wissen wer sie sind und was sie wollen. Sie heben sich von andern durch äußerliche Merkmale hervor und haben ein starkes Ego.



10 Wer am 10. geboren ist fühlt sich in einer gehobenen Position oft unwohl, diese Aufgabe überlässt er lieber einem anderen, auch dann wenn ein anderer den Ruhm für seine Arbeit einstreicht. Verantwortung übernehmen ist kein Problem, aber da es etwas an Selbstbewusstsein mangelt wird ihm der Chefsessel verwehrt bleiben.



19 Der am 19. Geborene ist sehr ehrgeizig und idealistisch und steckt sich unerreichbare Ziele, jedoch mangelt es ihm am Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen. Womöglich sind sie aber nur nicht leistungsfähig genug und ruhen sich gerne auf ihren Lorbeeren aus. Seien sie in diesem Fall nicht so nachlässig.



28 Die am 28. Geborenen haben im Gegensatz zu den anderen mit der psychischen Zahl 1 kein überstarkes Ego. Sie sind begabt, haben aber kaum Durchsetzungsvermögen. Diese Menschen sind eher passiv, können jedoch Gefühlsausbrüche haben, was meist nicht einfach unter einen Hut zu bringen ist.



2., 11., 20., 29. = 3

2 Wer am 2. geboren ist trägt es lange nach wenn er ungerecht behandelt wurde und erinnert sich an jedes Detail. Ansonsten ist er sehr gefühlsbetont, loyal und beschützt seine Mitmenschen. Jedoch ist er so auf andere ausgerichtet, dass er oft nicht auf sich selbst Rücksicht nimmt und zu kurz kommt.



11 Der 11. Tag des Monats verleiht denen, die das Glück hatten dann geboren zu werden eine enorme Vielseitigkeit. Sie haben ein starkes Ego und wirken besonders weiblich bzw. männlich.



20 Am 20. Geborene sind oft etwas unbeherrscht, jedoch grenzenlos gütig und empfindsam. Ihre Warmherzigkeit und Fürsorge für andere ist so groß, dass sie ihr eigenes Ego kaum wahrnehmen.



29 Der am 29. Geborene vereint männliche und weibliche Eigenschaften in sich. Sie haben eine gute Mischung von Zartgefühl und Idealismus. Er eignet sich besonders gut für humanitäre oder soziale Berufe.



3., 12., 21., 30. = 3

3 Die am 3. Geborenen sind Macher. Sie wissen was sie erreichen wollen und wie sie es ohne große Anstrengungen erreichen können. Jedoch kommen Männer besser zurecht als Frauen. Bei Frauen sollte noch eine 3 im Namen vertreten sein um Erfolg zu haben.



12 Menschen die am 12. eines Monats geboren sind unterliegen Stimmungsschwankungen sind aber nicht sehr spontan. Sie sind vielseitig und empfinden mit zunehmendem Alter mehr Befriedigung im Leben.



21 Sie haben ein gutes Ego und etwas weibliche Züge. Sie sind sehr kreativ und philosophisch. Ihr Problem ist jedoch einen Ausgleich zwischen den negativen und positiven Kräften in sich zu finden.



30 Sie sind sehr impulsiv und handeln oft unüberlegt. Sie sind kreativ und könne ihre Kräfte manchmal kaum zügeln, was sie auch oft in Streit geraten lässt. Sie handeln oft ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen zu haben, sie handeln um des Handelns Willen.



4., 13., 22., 31. = 4

4 Es fällt ihnen schwer kreativ zu sein und Gefühle zu äußern, sie denken eher logisch und praktisch. Sie schirmen ihr Innenleben gegenüber anderen ab und haben es schwer Beziehungen einzugehen. Am liebsten vergraben sie sich in Arbeit.



13 Im Gegensatz zum Aberglauben bringt die 13 kein Unglück. Sie sind dominiert von ihrem Intellekt, können aber dennoch nur bis an bestimmte Grenzen logisch denken. Auch ihre Extrovertiertheit kann ihnen manchmal Schwierigkeiten bescheren.



22 Der am 22. Geborene kann sehr in sich geschlossen empfindsam sein. Oft hat der Schwierigkeiten mit weltlichen Dingen. Doch kann er meist genügend Kräfte mobilisieren um alle Probleme zu bewältigen.



31 Bei ihnen spielen die Logik und ihre innere Kraft gut zusammen. Sie schaffen es manche Hürde zu nehmen und ihre Probleme zu lösen.



5., 14., 23. = 5

5 Sie sind ein sehr offener und toleranter Mensch. Manchmal übertreiben sie es jedoch mit ihrer Toleranz und fallen Irrtümern zum Opfer. Sie müssen versuch in Balance zu bleiben. Des Weitern lernen und verbessern sie sich gerne.



14 Sie lenken ihr Leben so wie sie es wollen. Ihr Verstand und Analytik hilft ihnen dabei. Sie achten auch auf Details und können sich diese gut merken.



23 Sie schaffen es dynamisch kreativ und entspannt zu sein. Sie sind fähig zu handeln und dennoch ausgeglichen und inspirierend. Ihre Toleranz befähigt sie andern Menschen viel Bewegungsfreiheit zu lassen, die sie aber auch beanspruchen und reagieren mit Ungeduld wenn es nicht voran geht.



6., 15., 24. = 6

6 Sie streben nach Ruhe und Frieden, ihnen ist eine harmonische Gesamtsituation wichtig, Einzelheiten zählen eher weniger. Sie haben eine gute Vorstellung davon wie alles aussehen soll, aber nicht daran interessiert ob etwas dahinter steckt.



15 Sie streben Harmonie an, werden aber daran gehindert diese zu bekommen, da ihre Sinne und ihr streben nach Perfektion sie daran hindert. Ihr Ego hindert sie daran an diesem Zustand etwas zu ändern.



24 Sie sind sensibel und vernünftig. Ihre Ziele erreichen sie oft erst nach langer Zeit. Sie sehen einen strengen Unterschied zwischen dem Schein und dem Sein einer Sache. Doch versuchen sie alles zu begreifen, das Große und Ganze sowie jedes Detail, das kostet Zeit und Kraft.



7., 16., 25. = 7

7 Sie wollen zuverlässig sein und verantwortungsvoll. Andere messen sie an ihrem eigenen Vorbild und streben nach Ordnung, was ihnen den Weitblick nimmt. Die glauben an das was sie sehen.



16 Sie streben Harmonie und Perfektion an, lassen es aber sein, wenn es sie zu viel kostet. Sie wissen um ihre eigenen Kräfte und sehen Zusammenhänge.



25 Sie achten sehr auf ihre Gefühle und Wünsche. Das lässt sie Grenzen nicht sehen und macht sie instabil, verleiht ihnen aber mehr Weitblick. Dennoch kommt es nicht selten vor das sie den Überblick verlieren und uneinsichtig sind.



8., 17., 26. = 8

8 Der am 8. Geborene hat keine Grenzen, besonders nicht in Bezug auf Zeit, er kann sich oft selbst nicht verstehen. Sie offenbaren niemanden ihr wahres Wesen, oft auch weil sie es gar nicht kennen. Sie sind sich ihres Lebensziels nicht bewusst.



17 Sie sind fähig Grenzen zu erkennen und stabil. Sie kennen ihr Ego und haben weniger Probleme sich in der Welt zurechtzufinden.



26 Der am 26. Geborene bringt Kreativität und Weltliches unter einen Hut. Das verleiht Weitblick für alle höheren Dinge, kann aber auch zu Realitätsverlust führen. Sie sind unbeständig und empfänglich für Impulse. Ist es nicht ausgeschlossen, dass sie Erfolge erzielen.



9., 18., 27. = 9

9 Wer am 9. eines Monats geboren wurde ist äußerst schwer einzuschätzen. Das einzige was man über ihn aussagen kann ist, dass er sich auf seine angeborenen Talente verlässt und genau weiß was ihn antreibt.



18 Sie sind überdurchschnittlich fähig die Dinge zu tun, die getan werden müssen. Sie achten nicht so auf ihre Talente und finden sich im Leben ganz gut zurecht, weil sie wissen was sie antreibt.



27 Sie sind sehr kreativ und es ist fast sicher, dass sie etwas Großes vollbringen. Ihr Leben ist von Wachstum und der Erlangung von Weisheit geprägt.

Quelle: home.arcor.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz