#1 11. Die Rute von Keela 25.01.2009 18:01

avatar

Die Rute

Schlagworte:

Streit; Trennung; Gespräche; Schreiben oder Unterschrift; Tanz

Zeitfaktor: in zwei Jahren


Sinngehalt

Ein Ende ist in Sicht. Das Kreissymbol des Kranzes steht für Harmonie, aber die Dornen weisen eher auf eine trügerische Harmonie hin. Nur sind wir zu naiv, es zu bemerken; so verstehen wir es zunächst nicht, wenn Peitsche und Rute eingesetzt werden, um uns zu zeigen, dass wir mit einer Illusion gelebt haben. Das Ende der scheinbaren Harmonie (Kreissymbol mit Dornen) steht bevor. Untermauert wird diese Aussage dadurch, dass Rute und Peitsche vor dem Kranz gekreuzt sind:
Eine Trennung wird heftig und aggressiv vollzogen.


Das Bild

Die Abbildung zeigt eine Peitsche, eine Rute und einen Dornenkranz.
Der Kranz im Hintergrund- ein Kreissymbol, welches für Harmonie steht- wird von Peitsche und Rute im Vordergrund durchkreuzt.
Die Gegenstände sehen handgemacht aus; sie wurden offenbar nach alter Tradition gefertigt. Rute und Peitsche sind durch einen Strick miteinander verbunden, gehören also zusammen; der Kranz ist locker dahinter platziert. Das blaue Band an der Rute deutet auf die Obrigkeit hin:
Blaublütler gehören schließlich dem Adel an, und der hatte zu damaliger Zeit in der Regel die Macht inne. Alle Gegenstände scheinen neu und unbenutzt zu sein, da keine Gebrauchsspuren zu erkennen sind. Die Peitsche scheint von der übleren Sorte zu sein, denn die Lederriemen weisen zusätzlich Knoten auf.


Damals

Das einfache Volk benutzte einfache Waffen wie Peitsche und Rute, um sich zu verteidigen oder um zu bestrafen. Aber diese einfachen Waffen konnten auch Menschen umbringen, da sich die Wunden nicht selten entzündeten und zum Tode führten. Der Dornenkranz wurde einem Narren aufgesetzt. Ein Narr war, wer sich töricht benommen hatte. Denke an Quasimodo, den Glöckner von Notre- Dame. Ihm wurde die Narrenkrone aufgesetzt, weil dumm und naiv und wenig skeptisch war. Die drei Gegenstände auf der Karte Die Rute sind auch Attribute des Narrenvolkes und der Gaukler. Auf amüsante Weise wurde dem Volk die Boshaftigkeit der Obrigkeit vorgeführt.


Die Deutung

Allgemein:

Anregende Unterhaltungen und Diskussionen sowie Vorträge oder Lesungen können der Rute als erste Deutungsmöglichkeit als Kommunikationskarte zugeordnet werden. Im schlimmeren Fall weist sie auf extreme Auseinandersetzungen hin.

Liebe und Partnerschaft:

Sachliche und konstruktive Gespräche sind erforderlich, um Missverständnisse auszuräumen. Oft mangelt es an entsprechender Diplomatie, so dass diese Karte auch durchaus eine Trennung ankündigen kann.

Beruf und Finanzen:

Streit ist zu erwarten; er kommt nicht überraschend, die Vorboten waren nicht zu übersehen. Vielleicht wird durch das Gewitter die Luft gereinigt, wahrscheinlicher aber ist eine Trennung von ohnehin maroden Arbeitsverhältnissen. Außerdem stehen Gespräche über finanzielle Dinge an.

Gesundheit:

Sämtliche Arten von Atemwegserkrankungen kündigt Die Rute warnend an. Bereite Dich vor, indem Du durch zusätzliche Vitaminpräparate und andere vorbeugende Mittel sowie die entsprechende Kleidung das Immunsystem stärkst und schützt.


Tagestendenz

Die Emotionen kochen hoch. Deine Impulsivität bringt Dich zur Zeit öfters in Schwierigkeiten. Reagiere nicht zu schnell, sondern überlege erst, bevor Du handelst.

Quellen:

Iris Treppner „Lenormand Schicksals- Timer“
„Die Sybille der Salons“

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen